© 2022 ÜWG Bischofsgrün - V.i.S.d.P. Uwe Meier,Birnstengel 4, 95493 Bischofsgrün

Herzlich Willkommen auf den Seiten der ÜWG Bischofsgrün

Schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben! Die Überparteiliche Wählergemeinschaft Bischofsgrün tritt zu den Kommunalwahlen in Bayern am 15.03.2020 wieder mit einer eigenen Liste für den Gemeinderat in Bischofsgrün an. Auf diesen Seiten können Sie sich ein Bild von unserer Arbeit und den Kandidaten machen. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung! - Überparteilich denken, handeln und wählen! Folgen Sie uns auch auf unserer Seite bei Facebook! 01.06.2022 Am 01.06.2022 wurde unser Fritz Baumgärtel offiziell aus dem Gemeinderat verabschiedet. Natürlich bedauern wir seine Entscheidung über das vorzeitige Ausscheiden, denn schließlich war Fritz in den letzten Legislaturperioden maßgeblich an der positiven Ortsentwicklung beteiligt! Seine fachliche Kompetenz, die er auf Grund seines Berufes in die Gemeindearbeit einbrachte, wird nur sehr schwer zu kompensieren sein.Wir bedanken uns im Namen aller ÜWG Sympathisanten für die geleistete Arbeit!Gleichzeitig wurde unser Mitstreiter und 1. Listennachfolger Dieter Winkler im Amt des Gemeinderats vereidigt. Damit ist die ÜWG Fraktion wieder nahtlos vervollständigt. Ihm wünschen wir allezeit gute, der Kommunalpolitik und für Bischofsgrün vorwärts gerichtete Entscheidungen in seinem neuen Amt als Gemeinderat.
© 2022 ÜWG Bischofsgrün - V.i.S.d.P. Uwe Meier,Birnstengel 4, 95493 Bischofsgrün

Herzlich Willkommen auf den Seiten der

ÜWG Bischofsgrün

Schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben! Die Überparteiliche Wählergemeinschaft Bischofsgrün tritt zu den Kommunalwahlen in Bayern am 15.03.2020 wieder mit einer eigenen Liste für den Gemeinderat in Bischofsgrün an. Auf diesen Seiten können Sie sich ein Bild von unserer Arbeit und den Kandidaten machen. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung! - Überparteilich denken, handeln und wählen! Folgen Sie uns auch auf unserer Seite bei Facebook! 01.06.2022 Am 01.06.2022 wurde unser Fritz Baumgärtel offiziell aus dem Gemeinderat verabschiedet. Natürlich bedauern wir seine Entscheidung über das vorzeitige Ausscheiden, denn schließlich war Fritz in den letzten Legislaturperioden maßgeblich an der positiven Ortsentwicklung beteiligt! Seine fachliche Kompetenz, die er auf Grund seines Berufes in die Gemeindearbeit einbrachte, wird nur sehr schwer zu kompensieren sein.Wir bedanken uns im Namen aller ÜWG Sympathisanten für die geleistete Arbeit!Gleichzeitig wurde unser Mitstreiter und 1. Listennachfolger Dieter Winkler im Amt des Gemeinderats vereidigt. Damit ist die ÜWG Fraktion wieder nahtlos vervollständigt. Ihm wünschen wir allezeit gute, der Kommunalpolitik und für Bischofsgrün vorwärts gerichtete Entscheidungen in seinem neuen Amt als Gemeinderat.